Chronologie seit 2009

Unser Bürgerengagement für nachträgliche Lärmschutzmaßnahmen an der A33

Um welches Teilstück
der A33 geht es?

Sehen Sie hier unsere
interaktive Karte

Beginn der 2. Bauphase auf der A33

Die zweite Phase der Baumaßnahmen zum Aufbringen des neuen PMA5 Asphalt auf der A33 wurde termingerecht gestartet. In der Baustelle ist ein Tempolimit von 80 km/h eingerichtet. Das dürfte sich auch positiv auf den Lärmpegel auswerten. Der Abschluss der Arbeiten ist für Oktober 2015 geplant. Wir werden in unregelmäßigen Abständen über den Fortschritt der Arbeiten berichten. Bis dahin wünschen wir euch eine ruhige Zeit.

Lärmschutz auf der A 33 – Jahreshauptversammlung 2014

Bei den Mitglieder des  „Vereins zum Schutz vor Lärm von der A 33 e.V.“ herrschte eine gewisse Verständnislosigkeit bei der Jahreshauptversammlung am 14.03.2014 im Sitzungsaal des Rathauses Hövelhof als im Jahresrückblick durch den Vorsitzenden Thomas Kubera die Rede auf die Entwicklung der Lärmbelastung kam. Trotz gestiegenen Verkehrsaufkommens soll nach Auskunft von Straßen NRW vom vergangenen Jahr die Lärmbelästigung an der A33 gesunken sein. Kubera erinnerte an das Ziel des Vereins: „Unser Verein hat sich aktiven Lärmschutz an der A33 auf dem Gebiet der Sennegemeinde zum Ziel gesetzt. Ein rechtlicher Anspruch auf nachträgliche Lärmschutzmaßnahmen besteht, wenn sich die Annahmen für den Prognosezeitraum in damals nicht voraussehbarer Weise geändert haben, und zwar im Sinne einer Erhöhung des Lärmpegels um mindestens 3 dB(A).“ Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2014

Liebe Mitglieder,

ZUR JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG AM FREITAG, 14. MÄRZ 2014,

 UM 19:30 UHR IM SITZUNGSSAAL RATHAUS HÖVELHOF,

laden wir fristgerecht ein.

Tagesordnungspunkte:

1.         Begrüßung

2.         Berechnungsverfahren zur Ermittlung von Lärmbelastung

Referent: Hartmut Stapelfeldt, Stapelfeldt Ingenieurgesellschaft mbH, Dortmund

3.         Jahresbericht des Vorstands einschließlich Kassenbericht

4.         Bericht der Rechnungsprüfer

5.         Entlastung des Vorstands

6.         Festlegung der Mitgliederbeiträge 2014

7.         Anträge von Mitgliedern

8.         Verschiedenes

Wir weisen darauf hin, dass Anträge der Mitglieder bis mindestens eine Woche vor Beginn der Mitgliederversammlung schriftlich einzureichen sind.

Ihr Vorstand

Baubeginn auf der A33

Die Baumaßnahmen zum Aufbringen des neuen PMA5 Asphalt auf der A33 wurden gestartet. Bis Januar 2014 werden nun alle Vorbereitungen getroffen um ab April 2014 den neuen Asphalt aufzubringen. Dabei wird es zu Behinderungen des Verkehrs auf der A33 und zu Teilsperrungen der Auffahrten Sennelager und Stuckenbrock-Senne kommen. Nach den ersten Diskussionen um den neuen Asphalt  im Frühjahr 2011 und den Verzögerungen bei der Ausschreibung im letzten Jahr ist nun endlich der erste konkrete Schritt getan! Der Abschluss der Arbeiten ist für Oktober 2015 geplant. Wir hoffen dass es jetzt keine weiteren Verzögerungen gibt und die Baumaßnahme den erhofften Erfolg bringt. Weiterlesen